Moderne Wohnungen in der Spremberger Vorstadt

Nicht nur durch die unmittelbare Nähe zum Carl-Thiem-Klinikum und dem neuen Cottbuser Verkehrsknotenpunkt, sondern insbesondere auch durch die infrastrukturellen Gegebenheiten mit nahegelegenen Kinder- und Versorgungseinrichtungen, erfreut sich der Stadtteil Spremberger Vorstadt bei allen Altersgruppen immer größerer Beliebtheit. Mit Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen in diesem Stadtteil hat die GWC bereits in den vergangenen Jahren modernen Wohnraum geschaffen und investiert weiter in diesem Wohnquartier.

Aktuell wird das Wohnhaus in der Leipziger Straße 41 – 43 umfassend modernisiert. Bis voraussichtlich Ende August entstehen hier insgesamt 18 moderne Wohnungen, die ein attraktives Zuhause für Familien, Senioren und Singles bieten. Neben der Modernisierung der Wohnungsausstattung (z. B. Elektroanlagen, Sanitäreinrichtungen) werden teilweise bestehende Wohnaufteilungen aufgebrochen und umfangreiche Grundrissänderungen vorgenommen. Jede dieser attraktiven Wohnungen von 33 bis 94 m² verfügt über einen Balkon.

Mietanfragen für eine dieser Wohnungen können Interessierte gern unter der Telefonnummer 0355 7826-710 stellen:

« Alle Beiträge