Mehrfamilienhaus in der Senftenberger Straße 21

Südlich des Cottbuser Stadtzentrums liegt der beliebte und attraktive Stadtteil Spremberger Vorstadt. Harmonisch in die städtebauliche Umgebung des Stadtteils integriert wurde dieser Neubau, der modernen Wohnraum für unterschiedliche Lebensstile bietet. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Carl-Thiem-Klinikum und unweit des Cottbuser Hauptbahnhofs.

Dank bester Anbindung an den Öffentlichen Personen- und Nahverkehr gelangt man mit Bus und Straßenbahn binnen weniger Minuten ins Cottbuser Stadtzentrum. Ein breites Angebot an Kindereinrichtungen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und medizinischer Einrichtungen ermöglicht modernes urbanes Leben für jedermann.

Weitere Informationen und Mietanfragen unter Telefon 0355 7826-717.

Senftenberger

Offen und funktional gestaltete 3- und 4-Raum-Wohnungen

Genügend Raum für Groß und Klein bieten die zeitgemäßen 3- und 4-Raum-Wohnungen. Mit ihrer offenen und funktionalen Gestaltung sorgen sie für eine lebendige und tolle Raumwirkung, die zweifelsohne mehr Platz schafft.

Das offene Wohnkonzept bietet Ihnen Großzügigkeit und Variabilität in der Nutzung der Wohnfläche. In Kombination mit modularen Möbeln sind Ihre eigenen vier Wände wandelbar und bei Bedarf den jeweiligen Bedürfnisse anpassbar.

Es gibt viele Gründe, sich hier zu Hause zu fühlen:

  • große, schallisolierte Fenster
  • Fußbodenheizung
  • schwellenlose Bodengestaltung
  • Aufzug
  • Neubau der Energieeffizienzklasse A

Moderne und komfortable 2-Raum-Wohnungen

Die hellen und zeitgemäß gestalteten 2-Raum-Wohnungen von ca. 60 bis 74 m² bieten Ihnen komfortable und unbeschwerte Wohnqualität. Entspannt können Sie hier Ihren Lebensabend genießen, da das Mehrfamilienhaus barrierefrei zugänglich ist und die Wohneinheiten schwellenlos gestaltet sind. Die Wege zwischen Wohn- und Funktionsräumen, wie Keller, Fahrrad- oder Trockenraum, sind kurz und dank einem Aufzug einfach und bequem.

Die besondere Lebensqualität des Neubaus zeigt sich auch in den nahegelegenen Versorgungsmöglichkeiten. Vom Ärztehaus über Apotheken bis hin zu kleineren und größeren Einkaufsmöglichkeiten, ist hier alles in der unmittelbaren Umgebung erreichbar.

Es gibt viele Gründe, sich hier zu Hause zu fühlen:

  • Aufzug
  • schwellenlose Bodengestaltung
  • sehr gute Infrastruktur
  • schallisolierte Fenster
  • Neubau der Energieeffizienzklasse A
  • Fußbodenheizung

Flexibel nutzbare 2-Raum-Wohnungen

Das moderne Wohnraumkonzept des Neubaus ermöglicht eine vielseitige und jederzeit flexible Nutzung des Wohnraumes. Die Basis für eine allzeit anpassungsfähige Raumgestaltung ist eine clevere Raumaufteilung mit ein paar wenigen schlichten Multifunktionsmöbeln. Für das besondere und individuelle Wohlgefühl sorgen kleine und austauschbare Möbelstücke und Wohnaccessoires.

Mit einer flexibel gestalteten Raumaufteilung haben Sie nahezu unendlich viele Möglichkeiten, Ihrem Wohnraum binnen kürzester Zeit ein neues Gesicht zu verleihen und Ihrer jeweiligen Lebenssituation anzupassen.

  • Fußbodenheizung
  • schallisolierte Fenster
  • Aufzug
  • großzügige Dachterrasse
  • schwellenlose Bodengestaltung
  • Neubau der Energieeffizienzklasse A

Gestaltungsfreiraum

Egal ob 2-, 3- oder 4-Raum-Wohnung – die maßgeschneiderten, modern und offen gestalteten Wohnräume geben die Basis für Ihre individuelle Ausgestaltung.

Bautagebuch

Mai 2017: Grundsteinlegung

In guter Tradition wurde am 12. Mai 2017 im feierlichen Rahmen der Grundstein für den Bau eines Mehrfamilienhauses mit einer Gesamtwohnfläche von 1.485 m² und insgesamt 16 moderne Wohnungen zwischen ca. 60 und 110 m² gelegt.

September 2017: Neubau kommt gut voran

Der Neubau des Mehrfamilienhauses in der Senftenberger Straße 21, direkt gegenüber dem Carl-Thiem-Klinikum, nimmt Gestalt an. Zwei von vier Etagen sind bereits fertig. Steht der komplette Rohbau, beginnt anschließend der Innenausbau der insgesamt 16 Wohneinheiten.

Dezember 2017: Der Innenausbau beginnt

Der Rohbau des neuen Mehrfamilienhauses steht und der Innenausbau beginnt. Verschiedene Ausbaugewerke verlegen Fußböden, fliesen Bäder, streichen Decken und Wände und bauen Türen ein.

März 2018: Ein Blick hinter die Kulissen

Am 10. und 11. März 2018 wurde die Baustelle des GWC-Neubaus zur Schaustelle. Interessierten hatten die Möglichkeit, einige der insgesamt 16 attraktiven 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen des Mehrfamilienhauses zu besichtigen und sich näher zu informieren.

Juni 2018: Fertigstellung