Panorama

Nach der Modernisierung ist vor der Modernisierung

So oder ähnlich könnte das Motto für die zwei 8-Geschosser in der Sanzebergstraße in Sandow lauten. Anwohner und Spaziergänger entlang des Elisabeth-Wolf-Ufers haben es sicher schon bemerkt: einer der beiden Wohnblöcke in der Sanzebergstraße 1 – 3 erstrahlt in einem neuen Gewand aus Blau- und Orangetönen.

Mehr...

Wohnviertel von besonderem Reiz

Nördlich des Cottbuser Stadtzentrums liegt eingebettet in einem gepflegten Wohnumfeld die Wohnanlage „Am Nordrand“, die auch im Winter besonders reizvoll ist. Durch eine charmante Mischung aus modernisierten Wohnhäusern mit großem Balkon, gepflegten Grünflächen und Spielplätzen und kleinen Einfamilienhaussiedlung mit Gärten bietet dieses Viertel einen hohen Wohnwert.

Mehr...

Alle Beiträge »

Unser Spezial

Hübsch im Grünen und doch zentral

Da freut sich Groß und Klein, denn die Bodelschwinghstraße 47 im Stadtteil Sandow bietet familienfreundlichen und bezahlbaren Wohnraum.

Mitten in einem grünen Arrangement von vielfältigen Bäumen und Sträuchern lässt es sich ruhig leben, aber auch den Alltag bequem organisieren. Denn was das Wohnumfeld gerade für Familien so attraktiv macht, sind Kitas, Spielplätze oder Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Wohnungsnähe.

Mehr...

Peitzer Straße 40: Barrierefreies Wohnen im Osten von Cottbus

Was muss ein Haus mitbringen, um Menschen ein möglichst langes selbständiges und selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen?

Das jüngste Ergebnis der Überlegungen befindet sich in der Peitzer Straße 40 in Sandow, wo eines der neuesten Sanierungsprojekte der GWC kurz vor dem Abschluss steht.

Mehr...

Wohnungssuche

GWC-Fenster

Tochterunternehmen

Beteiligungen