Aus Alt mach Neu in der Lessingstraße 1

Sehr einladend zeigt sich in diesen Tagen das Wohnhaus in der Lessingstraße 1. Bei der fast abgeschlossenen kompletten Instandsetzung und Modernisierung des um 1900 erbauten Gebäudes wurde besonders auf den Erhalt alter Gebäudeteile geachtet. Schön anzuschauen sind die Stuckelemente und der Balkon auf der Straßenseite.

 

 

Im Inneren wurden Wohnungseingangstüren erhalten und instandgesetzt, Zimmertüren und –zargen in den Wohnungen aufgearbeitet und mit einem neuen Farbanstrich versehen.

 


 

Neben dem neuen Dach wurden auch neue Fenster mit den derzeit geltenden gesetzlichen Schallschutzparametern eingebaut. Auf der Hofseite wurden die Brüstungen an den Balkonen erneuert und ebenfalls neue Fenster bzw. Balkontüren eingebaut.

 


 

Ein Blick in den Keller zeigt die neue Zentralheizungsanlage, welche die bisherigen Einzelheizungen ersetzt. Im Sommer 2012 soll die Gestaltung des Hofbereiches abgeschlossen sein, welcher dann ein Gesamt-Ensemble mit den Innenhöfen der Berliner Straße 133 und 134 bilden wird.

 


 

« Alle Beiträge