Ein Wohnquartier wandelt sein Gesicht – Farbenfrohe Würfelhäuser

Es ist schon etwas Besonderes, wenn sich ein ganzes Wohnquartier in seinem Aussehen wandelt. So geschehen in den zurückliegenden drei Jahren in der Saarbrücker Straße in Sachsendorf. Wer heute von Westen aus nach Cottbus hineinfährt, der erblickt farbenfroh gestaltete Würfelhäuser. saarbruecker-strasse-7c-2-07y14 Hier hat die GWC Hand angelegt, um diese Gebäude sowohl im Innern als auch Außen einer Verschönerungskur zu unterziehen. In diesem Jahr betraf es nun abschließend die beiden Häuser Saarbrücker Straße 7a und 7c. Schon bald werden dort die Rüstungen zurückgebaut. Dann ist der ungehinderte Blick auf die neuen Fassaden möglich, die schon jetzt hinter den Bauplanen hervorlugen. saarbruecker-strasse-7c-1-07y14 Nachdem sich im Frühjahr in den gefragten Wohnungen zuerst unter anderem Klempner, Elektriker und Fliesenleger zu schaffen machten, folgten dann alsbald Bauleute, die der Fassade und den Loggien zu Leibe rückten. Angesagt war die Betoninstandsetzung der Ende der 70er Jahre errichteten Würfel. Lose Betonteile waren zu entfernen und Bewehrungsstähle mit Korrosionsschutz zu versehen. Die Fassadenflächen wurden gereinigt, abgestrahlt und ausgebessert. saarbruecker-strasse-7c-3-07y14 Die in die Jahre gekommenen Stahlkonstruktionen der Loggien mit ihren Brüstungsplatten aus Wellblech wurden sandgestrahlt und mit einem neuen Anstrich versehen. Nunmehr werden dort schon bald neue farbige Aluminiumelemente leuchten, wie das bereits an den Nachbarhäusern zu sehen ist. Nach dem Wechsel der Wohnungseingangstüren sind die Maler auch in den „Würfeln“ ganz bei der Sache und verleihen den Hausfluren ebenfalls ein frisches Aussehen.
« Alle Beiträge