Gemeinsam weniger Energie verbrauchen

Den städtischen Energie- und CO2-Verbrauch zu minimieren, das haben sich 18 Cottbuser Unternehmen, darunter auch die GWC, fest vorgenommen. Im Rahmen der gemeinsamen Initiative Kommunales Energienetzwerk Cottbus (KEN) findet zwischen den Netzwerkpartnern ein regelmäßiger und intensiver Erfahrungsaustausch zur Umsetzung von Energie-Einsparmaßnahmen statt. Die im Juli 2015 ins Leben gerufene Netzwerkinitiative, der neben der GWC beispielsweise auch das Carl-Thiem-Klinikum, Cottbusverkehr und die Stadtwerke Cottbus angehören, zählt seit Januar 2016 offiziell auch zur Netzwerkinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft. ken-cottbus-urkunde-gwc-small-07y16
« Alle Beiträge