GWC modernisiert Gewerberaum in der Stadtpromenade

Arbeitseifrig geht es derzeit in der Stadtpromenade 6 zu, wo neue Räume für ein Frisörgeschäft hergerichtet werden, das derzeit noch in der Stadtpromenade 12 seine Kundschaft empfängt.

 


 

Der Umzug erfolgt, weil der benachbarte Gewerbemieter NKD seine Verkaufsfläche auf der Rückseite des Blechen-Carrés gern erweitern möchte. Im vergangenen Jahr hatte bereits die Drogeriekette Rossmann in diesem innerstädtischen Bereich ihre Verkaufsfläche vergrößert.

 


 

Weil die Heizung in dem neuen Frisörgeschäft künftig mittels einer umweltfreundlichen Wärmerückgewinnungsanlage erfolgt, müssen beispielsweise die Rohre isoliert werden.

 

Die Beleuchtung wird erweitert und der Fußboden erneuert. Dann folgen noch die Maler. Alles muss recht zügig gehen, denn bereits für Ende März hat die GWC die Übergabe der neuen Gewerberäume an „Hair Point“ geplant.

« Alle Beiträge