Kinderfreundliches Wohnen in Schulnähe

Alt-Schmellwitz ist ein beliebter Stadtteil, der für Jung und Alt gleichermaßen ein schönes Zuhause bietet. Besonders Familien mit Kindern können die Vorzüge dieser 3-Zimmer-Wohnung optimal nutzen, da sich in unmittelbarer Nähe eine Grundschule mit angrenzendem Sportplatz befindet und Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs fußläufig erreichbar sind. Wer gerne aktiv sein möchte und das Wasser liebt, besucht das Sport-und Freizeitbad Lagune Cottbus – Mein Cottbus meine Lagune. Mit dem Bus oder zu Fuß ist man in nur wenigen Minuten am Ziel und Familienspaß ist garantiert.

Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH

Kurzexposé

ME 1083/1046/77 /24.06.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
aus unserem umfangreichen Angebot bieten wir Ihnen folgende Wohnung zur Miete an:

Anschrift: Bodo-Uhse-Straße 10
03044 Cottbus
Stadtteil: Alt Schmellwitz
Lage der Wohnung: 2.OG
Räume: 3
Wohnfläche ca.59,58 qm
Baujahr: 1974
Heizungsart: Erdgas
Energieverbr. KW/h p.a./m²: 86,57
Nettokaltmiete: 348,47 €
Betriebskosten-
vorauszahlung:
96,34 €
Vorauszahlung
Heizung/Warmwasser:
57,20 €
Gesamtmiete: 502,01 €
Kaution: 0,00 €

Ausstattung

  • Küche mit Fenster
  • E-Herd-Anschluss
  • Balkon/Loggia
  • Bad mit Fenster
Energieband





Ihr/e Ansprechpartner/in:
Frau Zech , Tel.:0355/7826-524 bzw. E-Mail: linda.zech@gwc-cottbus.de
Bitte beachten Sie, dass diese Wohnung mehreren Interessenten angeboten wurde.

Weitere Wohnungsangebote:

  • im Internet unter www.gwc-cottbus.de
  • im GWC-Servicecenter, Tel: 0355 78 26 540 bzw. 78 26 541

Vor Abschluss des Mietvertrages benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • eine ausgefüllte Selbstauskunft und Einkommensnachweis
  • eine Mietschuldenfreiheitserklärung, wenn Sie zur Zeit noch Mieter eines anderen Wohnungsunternehmens sind

Hinweis: Die Angabe des Energiebedarfs- bzw. Energieverbrauchskennwertes dient gemäß §5a Energieeinsparungsgesetz lediglich der Information und soll einen überschlägigen Vergleich von Gebäuden ermöglichen. Sollte der angegebene Energiekennwert nicht dem tatsächlichen Energieverbrauch entsprechen, haftet die GWC hierfür nicht.
Etwaige im o.a. Grundriss vorhandene Einrichtungen sind nur beispielhaft und somit nicht Angebotsbestandteil.