Modernisierung weiterer Würfelhäuser in Cottbus

Farbenprächtig, aber dennoch passend, fügen sie sich in ihre Umgebung ein – die vielfarbigen Würfelhäuser in Sandow und Sachsendorf, in denen es sich einfach gut leben lässt. Mit der Modernisierung der in den Ende 1970er und Anfang der 1980er Jahre erbauten Würfelhäuser in der Poznaner Straße 34 und in der Welzower Straße 35 und 37 wird die kreative Fassadengestaltung in der Stadt nun fortgesetzt.

Neben der optischen Aufwertung wird sich die Wohnqualität der Mieterinnen und Mieter auch durch umfangreiche Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an und in den Gebäuden verbessern. So werden beispielsweise die Treppenhäuser und die Wohnungseingangstüren sowie die Elektro- und Sanitärinstallationen erneuert.

Darüber hinaus werden die Würfelhäuser u. a. mit einer Kellerdeckendämmung und mit einer Fassadendämmung energetisch fit gemacht, die Balkone instandgesetzt und mit neuen Brüstungselementen versehen sowie die Fassade erneuert. Der neue Farbanstrich entsprechend dem GWC-Farbkonzept verleiht den jetzt noch unscheinbar wirkendenden grauen Würfelhäusern ihre individuelle Note. Farblich neu in Szene gesetzt, bieten die modernisierten Wohnhäuser Mietern und Passanten optisch einen zusätzlichen Pluspunkt.

« Alle Beiträge