Nach der Modernisierung ist vor der Modernisierung

So oder ähnlich könnte das Motto für die zwei 8-Geschosser in der Sanzebergstraße in Sandow lauten. Anwohner und Spaziergänger entlang des Elisabeth-Wolf-Ufers haben es sicher schon bemerkt: einer der beiden Wohnblöcke in der Sanzebergstraße 1 – 3 erstrahlt in einem neuen Gewand aus Blau- und Orangetönen.

Aber nicht nur farblich wurde die Gebäudefassade flott gemacht, sondern rundum mit einer umfangreichen Betoninstandsetzung modernisiert. Neue und mit Geländer ausgestattete Balkone laden nun wieder zu einem ausgiebigen Aufenthalt ein. Aktuell werden die Hausflure der Sanzebergstraße 1 – 3 neugestaltet und brandschutztechnisch ausgerüstet.

Nach Abschluss dieses Projektes geht es dann weiter in die zweite Runde. Ab dem Frühjahr 2017 beginnt die Schönheitskur für den Nachbarwohnblock Sanzebergstraße 4 – 7. Mit der umfassenden Modernisierung beider Wohnhäuser wird das Wohnviertel entlang des schönen Spreeufers weiter aufgewertet.

« Alle Beiträge