Neue Fassade ziert altes Bürgerhaus

Sie sieht richtig toll aus – die neue Fassade des 102 Jahre alten Bürgerhauses in der Berliner Straße 134/Ecke Lessingstraße. Nach dem Abbau der Rüstungen kommt die ganze Pracht dieses 1903 erbauten Gebäudes wieder so richtig zur Geltung. Nunmehr werden die Putz- und Malerarbeiten auf der Hofseite des 4-stöckigen Hauses fortgeführt. Und schon bald kommen die neuen Balkons hinzu.
Handwerkliches Können der Handwerker ist aber ebenso im Hausinnern gefragt, um diese besonderen Altbau-Wohnungen wieder in Schuss zu bringen und mit modernem Komfort auszustatten. Auf den Erhalt bemerkenswerter Details aus der Vergangenheit wird unter Beachtung des Denkmalschutzes akribisch geachtet.

Gebäude der Berliner Straße 134 - Bild 1

Künftige Mieter können bei der Ausgestaltung der schönen hohen Räume noch ihre Vorstellungen mit einbringen.

Gebäude der Berliner Straße 134 - Bild 2

Wer also eine besondere Wohnung im Cottbuser Stadtzentrum beziehen möchte, der findet an dieser Stelle vielleicht genau das Richtige und sollte sich bei der GWC-Hausverwaltung Nord/Schmellwitz in der Karlstraße 54 unter der Telefon-Nummer Tel. 78 26 410 melden.

« Alle Beiträge