Neues Hauswartunternehmen für die GWC im Einsatz

Seit Beginn dieses Jahres sind neue Hauswarte in den Häusern der Gebäudewirtschaft Cottbus tätig. Sie gehören zur WISAG Facility Service Holding. Es handelt sich dabei um ein leistungsstarkes Unternehmen, das deutschlandweit in ca. 170 Niederlassungen vertreten ist und rund 30.000 Mitarbeitern, auch in Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Polen, beschäftigt. hauswartunternehmen-02-02y15 Gesteuert wird die Tätigkeit der WISAG Gebäudetechnik Berlin-Brandenburg vom Cottbuser Büro in Schmellwitz aus. Hauswart-Stützpunkte wiederum befinden sich in allen Hausverwaltungsbereichen der GWC, unter anderem im Hopfengarten, in der Hans-Beimler-Straße und in der Hufelandstraße.
hauswartunternehmen-03-02y15
hauswartunternehmen-01-02y15
Die Namen der zuständigen Hauswarte für den jeweiligen Wohnbereich sind auf den GWC-Informationstafeln in den Hausfluren ersichtlich. Sie sind beispielsweise Ansprechpartner für die Mieter bei Störungen der Haustechnik, führen Kleinstreparaturen aus, rollen Müllbehälter, prüfen Absperrarmaturen, reinigen Vordächer und Müllplätze. Außerdem kontrollieren sie vertraglich vereinbarte Leistungen von Drittfirmen, sorgen für die allgemeine Ordnung und Sauberkeit und prüfen den Gesamtzustand der zu betreuenden Gebäude. Bei all dem zeigen sie Präsenz und pflegen den Kontakt zu den Mietern und GWC-Mieterbetreuern gleichermaßen.
« Alle Beiträge