Spende für die Diakonie – Weihnachtsfeier

Die Gebäudewirtschaft Cottbus unterstützt auch in diesem Jahr die Diakonie Niederlausitz bei der Ausstattung einer Weihnachtsfeier für Obdachlose und Sozialschwache am „Heiligen Abend“ in der Cottbuser Schloßkirche.

Simone Balko, Teamleiterin Sozialmanagement bei der GWC, überreichte Angelus Dehnz, Bereichskoordinator der Stadtmission, eine kleine Spende sowie Stollen und Gebäck und andere weihnachtliche Leckereien. Die Diakonie Niederlausitz und der größte Wohnungsvermieter im Süden Brandenburgs pflegen seit Jahren auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung eine enge Zusammenarbeit.

« Alle Beiträge