Vielseitiges Sponsoring – GWC unterstützte hochkarätige Spreeauennacht

Sehr umfangreich war in den letzten Wochen das Sponsoring durch die GWC. Das Wohnungsunternehmen unterstützte auf diese Weise zahlreiche Veranstaltungen in der Stadt. Neben dem Internationalen Leichtathletik-Meeting im Cottbuser Sportzentrum mit Aktiven aus mehr als 30 Ländern, war das jüngst auch der Tag der offenen Tür bei der Cottbuser Berufsfeuerwehr, bei dem rund 8.000 Besucher die modernste Hauptfeuer- und Rettungswache im Land Brandenburg stürmten. Einsatzübungen, Schauleitersteigen, Feuerwehrrundfahrten, Bastelstraße und Tombola sowie eine Technikschau begeisterten die kleinen und großen Gäste.

Einsatzübung der Feuerwehr

Von der Gebäudewirtschaft Cottbus wurde ebenso die Spreeauennacht im BUGA-Park unterstützt. Dieses hochkarätige kulturelle Ereignis auf dem Bundesgartenschaugelände neben dem Messezentrum zog im vergangenen Jahr mehr als 10.000 Gäste aus nah und fern an. Und auch in diesem Jahr hatte der Veranstalter – die Eventcompany Cottbus – für Sonnabend den 7.7.2007 ein eindrucksvolles Programm zusammengestellt, das ganz im Zeichen der Frauen stand. Dafür sprachen Stargast Sandra sowie Petra Zieger & Band, aber auch EliZa und Roxi.

Plakat Spreeauennacht

Eine atemberaubende Tanztheater-Show der besten Street-, Break- und HipHop-Dance-Acts unserer Region standen ebenfalls auf dem Programm. Beschlossen wurde diese mitreißende Kulturveranstaltung am späten Abend durch eine Licht-Laser-Klang-Performance und ein Feuerwerk der Extraklasse.

« Alle Beiträge